Ziel der modernen Fremdsprachendidaktik ist die Vermittlung sowohl von Sprachfertigkeiten als auch von sprachübergreifenden Kompetenzen, die den Lernenden in die Lage versetzen, selbstständig eine Fremdsprache weiterzulernen oder neu zu erwerben. Eine Möglichkeit, Lernerautonomie zu fördern, bietet die individuelle Sprachlernberatung: Sie gibt dem Lernenden Gelegenheit, sich über den Zusammenhang zwischen Motivation, Einstellungen, Überzeugungen und Lern(miss)erfolgen bewusst zu werden und im Lernprozess entsprechend darauf zu reagieren. Dieser Beitrag beruht auf der Erfahrung der Verfasserin als Sprachlernberaterin für Deutsch an der Università Cattolica del Sacro Cuore di Milano. Anhand von Einzelbeispielen wird versucht, Möglichkeiten und Grenzen der Sprachlernberatung an der Universität aufzuzeigen und der Frage nachzugehen, was eine Sprachlernberatung bei den Studierenden und folglich in ihrem Fremdsprachenaneignungsprozess bewirkt und in welcher Weise sie den Kontaktunterricht ergänzen kann.

Vogler, S. (2006). Fremdsprachenerwerb und Sprachlernberatung. In Tagungsband Mehrsprachigkeit in Europa = Atti del Convegno Plurilinguismo in Europa = Proceedings Multilinguism across Europe : 24-26.08.2006 (pp.193-204). Bolzano : Eurac Accademia Europea Bolzano.

Fremdsprachenerwerb und Sprachlernberatung

VOGLER, STEFANIE KARIN
2006

Abstract

Ziel der modernen Fremdsprachendidaktik ist die Vermittlung sowohl von Sprachfertigkeiten als auch von sprachübergreifenden Kompetenzen, die den Lernenden in die Lage versetzen, selbstständig eine Fremdsprache weiterzulernen oder neu zu erwerben. Eine Möglichkeit, Lernerautonomie zu fördern, bietet die individuelle Sprachlernberatung: Sie gibt dem Lernenden Gelegenheit, sich über den Zusammenhang zwischen Motivation, Einstellungen, Überzeugungen und Lern(miss)erfolgen bewusst zu werden und im Lernprozess entsprechend darauf zu reagieren. Dieser Beitrag beruht auf der Erfahrung der Verfasserin als Sprachlernberaterin für Deutsch an der Università Cattolica del Sacro Cuore di Milano. Anhand von Einzelbeispielen wird versucht, Möglichkeiten und Grenzen der Sprachlernberatung an der Universität aufzuzeigen und der Frage nachzugehen, was eine Sprachlernberatung bei den Studierenden und folglich in ihrem Fremdsprachenaneignungsprozess bewirkt und in welcher Weise sie den Kontaktunterricht ergänzen kann.
paper
Scientifica
Fremdsprachendidaktik, Fremdsprachenerwerb, autonomes Lernen, individuelle Sprachlernberatung, außersprachliche Schwierigkeiten
German
Mehrsprachigkeit in Europa, Plurilinguismo in Europa, Multilingualism in Europe
88-88906-27-4
Vogler, S. (2006). Fremdsprachenerwerb und Sprachlernberatung. In Tagungsband Mehrsprachigkeit in Europa = Atti del Convegno Plurilinguismo in Europa = Proceedings Multilinguism across Europe : 24-26.08.2006 (pp.193-204). Bolzano : Eurac Accademia Europea Bolzano.
Vogler, S
File in questo prodotto:
Non ci sono file associati a questo prodotto.

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: http://hdl.handle.net/10281/2748
Citazioni
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
Social impact